BREMSFLÜSSIGKEITSWECHSEL


Wer bremst, gewinnt!

Eine regelmäßige Überprüfung Ihrer kompletten Bremsenanlage ist unverzichtbar, um sicher ans Ziel zu kommen. Unser Bremsflüssigkeitswechsel beinhaltet die Überprüfung und Kontrolle folgender Komponenten:

  • Bremsflüssigkeit (Füllmenge, Wassergehalt, Siedepunkt)
  • Bremsbeläge und Bremsscheiben (=Sichtprüfung)
  • Bremsschläuche
  • Bremsleistung von Betriebs- und Handbremse (auf dem Bremsenprüfstand)

Warum die Bremsflüssigkeit alle 24 Monate tauschen lassen?

  • Bereits bei einem Wasseranteil von über 3% in der Bremsflüssigkeit droht der berüchtigte „Tritt ins Leere“ mit dem Bremspedal!
  • Deshalb zur Sicherheit spätestens alle zwei Jahre die Bremsflüssigkeit wechseln lassen!